Beiträge zum Thema: Ergonomie

TdK2019_Logo_RGB
Der Dunstabzug über dem Kochfeld ist stylisches Lichtobjekt und praktisches Regal zugleich. Dank Umlufttechnik wird die filigrane Aufhängung möglich, bei Bedarf kann die Höhe verstellt und der Abzug sogar unter der Decke geparkt werden. (Foto: AMK)

Küchentrends 2021: Neue Ideen für die Küche als Wohlfühlraum

Dieses wird ein besonderes Jahr werden, wie auch 2020 unser Leben auf den Kopf gestellt hat. Die Pandemie bremst das Leben aus, und gleichzeitig gewinnen Prozesse an Fahrt, die sonst Jahre gebraucht hätten. Durch Homeoffice und Homeschooling verbringen die Menschen mehr Zeit zu Hause. Es wird häufiger – und mit wachsender Begeisterung – am heimischen …

Küchentrends 2021: Neue Ideen für die Küche als Wohlfühlraum Weiterlesen »

Vielfältige Optionen bieten beispielsweise Hochschränke mit sehr tragfähigen und flexibel planbaren Innenauszügen sowohl in der Höhe als auch in der Breite und Tiefe. Dank Vollauszug sind die Vorräte bequem erreichbar. (Foto: AMK)

Clevere Vorratshaltung in der Küche

„Sich Vorräte anzulegen, ist so alt wie die Menschheit, seit sie sesshaft wurde“, sagt Geschäftsführer Volker Irle von der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. „Früher kam alles in den Keller oder in die Speisekammer des Hauses. Heute geht das viel einfacher und komfortabler durch eine clevere Vorratshaltung, die direkt in eine kreativ und …

Clevere Vorratshaltung in der Küche Weiterlesen »

Elegante Tischlüftung für offene Wohnküchen. Ihre Farbe kann per App variiert werden. Wird nicht gekocht, verbirgt sich der schlanke Glasschirm hinter dem Kochfeld im Unterschrank. Zum Kochen fährt er aus der Arbeitsplatte in die Höhe und saugt die Kochschwaden effizient ab. (Foto: AMK)

Hausgeräte-Innovationen für offene Wohnküchen

„Selbst kochen, backen und garen, neue Rezepte ausprobieren, stets frische Lebensmittel vorrätig zu haben und den Abwasch von einem leisen, energieeffizienten Geschirrspüler erledigen zu lassen – das alles erlebt geradezu einen neuen Boom“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e. V. Unterstützen lässt man sich dabei am besten von intelligenten …

Hausgeräte-Innovationen für offene Wohnküchen Weiterlesen »

Mit eleganten Keramik-Schiebetüren wird ein komfortabler Zugriff auf Geschirr und Küchenutensilien garantiert. (Foto: AMK)

Ergonomie in kleinen und großen Küchen

„In der Küche wird ein erheblicher Teil der privaten Zeit verbracht. Bei der Planung berät der Küchenfachhandel daher intensiv im Hinblick auf optimale, komfortable Bedingungen, mit denen Überlastungen etwa des Rückens vorgebeugt werden kann“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. „Die deutsche Küchenindustrie hat vielfältige innovative Lösungen im Angebot, …

Ergonomie in kleinen und großen Küchen Weiterlesen »

Zwei Lösungen für XXL-Vorräte: Als Einbaulösung, bei der vier Einzelmodule miteinander kombiniert werden. Und als attraktiver Solitär im Übergangsbereich. Die Side-by-Side-Kombination in Edelstahl ist in A+++. (Foto: AMK)

Attraktive Cooler für die Küche

Während in vielen Haushalten früher ganz selbstverständlich sich regelmäßig wiederholende Wochenpläne zum Einkaufen und Kochen aufgestellt wurden, geht es heute um viel Spontanität, Flexibilität und Abwechslung bei der persönlichen Lebensmittelauswahl und Ernährungsgestaltung. Ebenso um reichlich Platz zum Aufbewahren und eine langanhaltende Frische der Produkte. Moderne, energieeffiziente Modelle zum Kühlen, Gefrieren und Weintemperieren erfüllen all diese …

Attraktive Cooler für die Küche Weiterlesen »

So angenehm wie möglich wollen es die Menschen beim Vorbereiten von Speisen, beim Kochen und dem anschließenden Aufräumen haben. „Die deutsche Küchenindustrie verfügt über ein vielfältiges Sortiment für ergonomisches, bequemes und ermüdungsfreies Arbeiten in der Küche“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). „Die intelligenten Lösungen erleichtern den Alltag und erhalten zugleich den Spaß am Kochen.“ Damit die Tätigkeiten in der Küche möglichst bequem erledigt werden können, sind optimale ergonomische Arbeitshöhen besonders wichtig. Falls Paare unterschiedlich groß sind, geraten sie mit angestammten Küchenentwürfen schnell an ihre Grenzen. „Als Lösung bieten sich höhenverstellbare Kochinseln an“, berichtet Irle. Mit ihrer Hilfe findet jedes Familienmitglied seine individuelle Arbeitsposition. Dank eines Hubsockelsystems kann die Arbeitshöhe um bis zu 20 Zentimeter verstellt werden. Mit elektromotorischen Antrieben lassen sich die Arbeitsplatte und die Küchenschränke leise und stufenlos anheben und absenken. Egal, ob die Hobbyköche 1,60 Meter oder 2 Meter groß sind – jeder findet eine ideale Arbeitshöhe, um bequem Gemüse oder Fleisch zu schneiden, Gerichte auf dem Kochfeld zuzubereiten und Töpfe im Spülbecken abzuwaschen. Auf diese Weise werden eine ungünstige Körperhaltung und die daraus oftmals resultierenden Rückenbeschwerden vermieden. Mehrere Höhen lassen sich fest einprogrammieren. Zudem müssen sich große Menschen beim Griff in die Unterschränke weniger stark bücken, da auch die Schränke mit in die Höhe gefahren werden. Ganz auf die individuellen Bedürfnisse einrichten lassen sich auch Arbeitstische für die Küche. Mit Hilfe einer um 50 Zentimeter höhenverstellbaren Tischplatte kann daran sowohl bequem gespeist, als auch gearbeitet oder in Stehhöhe mit Freunden geplaudert werden. Als Vorbild dienen Steh-Sitz-Schreibtische, die inzwischen in vielen Büros Einzug gehalten haben und für eine Abwechslung bei der Arbeitshaltung sorgen. Für ein angenehmes Arbeiten in der Küche sorgen zudem spezielle Lösungen für die Hängeschränke. Dafür wird ein eigens konzipiertes Metallgestell in den Oberschrank montiert. Dank einer intelligenten Auszugstechnik lässt es sich mit einem Griff nach vorne und unten ziehen. Der Schrankinhalt – etwa in Regalen sortierte Gewürz- oder Vorratsdosen – wird so gewissermaßen vor den Schrank befördert und ist dann für kleine, ältere oder gehandicapte Menschen leichter erreichbar. Das Aufsteigen auf Leitern oder Hocker wird vermieden und Sturzgefahren werden reduziert. Raffinierte Lösungen hat die Küchenbranche auch für mobilitätseingeschränkte Personen im Programm. Zur Barrierefreiheit tragen beispielsweise Spülbecken bei, die mit einem Rollstuhl unterfahren werden können. Verwendet werden dabei besonders flach geformte Spülbecken. Der Siphon wird hinten an der Wand installiert, die Vorderkante ist abgeschrägt. Zudem sollten Spülmaschine und Backofen bei altersgerechten Küchen so platziert werden, dass eine Bedienung im Sitzen möglich ist. In immer mehr Küchen kommen zudem digitale Assistenzsysteme zum Einsatz. Per digitaler Sprachsteuerung über Sprachassistenzgeräte wie „Alexa“ lässt sich die Beleuchtung ein- und ausschalten oder dimmen. Ein Sprachkommando genügt – und die Arbeitsplatzbeleuchtung geht an. Das kann sich zum Beispiel dann als vorteilhaft erweisen, wenn man mitten im Kochvorgang steckt und die Hände verschmutzt sind. Bei modernen Hausgeräten kann „Alexa“ auf Zuruf auch die Backofentür öffnen, den Geschirrspüler starten oder die Dunstabzugshaube ausschalten. Darüber hinaus ist es im Rahmen von Smart Home möglich, Backofen oder Kühlschrank mit dem Smartphone zu vernetzen und per App zu bedienen. So lässt sich etwa selbst von unterwegs ein Blick in den Kühlschrank werfen, um den Bedarf an Lebensmitteln für den nächsten Einkauf festzustellen. Möglich wird dies durch eine Kamera, die den Inhalt fotografiert. Ein mobiler Beamer erlaubt den Zugriff auf Rezepte und Informationen aus dem Internet. Die Schaltflächen werden beispielsweise auf die Küchenarbeitsplatte projiziert und dort einfach mit Gesten gesteuert.

Intelligente Erleichterungen für den Küchenalltag

So angenehm wie möglich wollen es die Menschen beim Vorbereiten von Speisen, beim Kochen und dem anschließenden Aufräumen haben. „Die deutsche Küchenindustrie verfügt über ein vielfältiges Sortiment für ergonomisches, bequemes und ermüdungsfreies Arbeiten in der Küche“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). „Die intelligenten Lösungen erleichtern den Alltag und erhalten …

Intelligente Erleichterungen für den Küchenalltag Weiterlesen »

AMK-PM-2020-Modulare Kuechen-2

Ob klein, mittel, groß: Modulare Küchen passen zu jedem Lifestyle

Küchen in Deutschland sind so unterschiedlich wie ihre Bewohner. In den meisten Altbauten sind Wohnungen und Häuser mit einer kleinen Küche in einem separaten Raum. Im Neubau hingegen kann man seit einigen Jahren die Verschmelzung der Wohnbereiche erkennen. Das heißt, im Neubau entscheiden sich Bauherren für ein offen gestaltetes Erdgeschoss, in dem ein fließender Übergang …

Ob klein, mittel, groß: Modulare Küchen passen zu jedem Lifestyle Weiterlesen »

AMK-PM-2019-Der-neue-Kuechenstandard-1

Der neue AMK-Küchenstandard: kostenloser Leitfaden erleichtert Küchenplanung

Die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) befasst sich mit der Entwicklung und Perfektionierung des Wohn- & Lebensraums Küche seit über 60 Jahren, damit er den individuellen Bedürfnissen seiner Besitzer in jeder Hinsicht entspricht und ihnen viele Jahre lang Freude macht. „Seit knapp drei Jahrzehnten beschäftigt sich die AMK darüber hinaus – auch mithilfe universitärer …

Der neue AMK-Küchenstandard: kostenloser Leitfaden erleichtert Küchenplanung Weiterlesen »

Foto 2

Intelligente Beschlag- & Stauraumlösungen in der Küche

„Als ‚Hidden Champions‘ gelten die vielen, kleinen und großen Innovationen und Weiterentwicklungen der Zubehörindustrie, denn sie sorgen für optimale, geräuschlose und ganz sanfte Bewegungsabläufe, intelligent genutzten Stauraum, einen vollen Überblick und bequemen Zugriff hinter den attraktiven Möbelfronten sowie zahlreiche, rückenschonende Arbeitsabläufe in der Küche“, so Geschäftsführer Volker Irle von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. …

Intelligente Beschlag- & Stauraumlösungen in der Küche Weiterlesen »

Die neuesten Geschirrspüler erfüllen höchste Ansprüche von A(utonom) bis Z(eitsparend)

Die neuesten Geschirrspüler erfüllen höchste Ansprüche von A(utonom) bis Z(eitsparend)

Die neue Geschirrspüler-Generation erfüllt höchste Ansprüche: von A wie autonom spülen bis Z wie zeitsparend. Von super sparsam bis super komfortabel. Ob als rückenschonende Hocheinbaulösung, XXL-Modell für Mehrpersonen-Haushalte oder ausziehbarer Schubladen-Spüler. Mit schneller Touch-Bedienung bis hin zur trendigen Sprachsteuerung mithilfe eines virtuellen, cloudbasierten Voice Services. „Sie lassen keine Wünsche offen und bringen mit ihren neuen …

Die neuesten Geschirrspüler erfüllen höchste Ansprüche von A(utonom) bis Z(eitsparend) Weiterlesen »