Neues Energielabel für Staubsauger: hilfreiche Orientierung beim Kauf energieeffizienter Geräte mit hoher Reinigungsleistung

Die EU führt das aus dem Kühlgeräte- und Auto-Bereich bereits bekannte Energielabel ab 1. September 2014 auch für Staubsauger ein. Es macht wichtige Leistungsmerkmale der Geräte transparent und bietet so eine hilfreiche Orientierung beim Staubsaugerkauf.

Beim Kauf neuer Hausgeräte ist das EU-Energielabel eine zuverlässige Entscheidungshilfe. Ab September 2014 werden nun auch Staubsauger mit dem EU-Energielabel gekennzeichnet.

Die mit einem Blick vom Energielabel ablesbaren Werte für Energieeffizienz-Klasse (A-G), Reinigungsklasse auf Teppichen und Hartböden, Lautstärke und Staubemissionsklasse erleichtern Ihnen die Wahl des für ihre persönlichen Bedürfnisse am besten geeigneten Gerätes. Übrigens: Ab September 2014 dürfen von den Herstellern nur noch Staubsauger mit einer Leistung von unter 1.600 Watt in Verkehr gebracht werden. Der Verbrauch eines Gerätes der Energieeffizienzklasse A liegt dann bei weniger als 850 Watt. Die Energieeffizienzklasse im oberen Bereich des Labels stellt aber nur eines der Bewertungskriterien für den Konsumenten dar. Sie beschreibt im Wesentlichen den Energieverbrauch.

Auf die Gesamtbewertung aller Leistungskriterien kommt es an

Entscheidend bei einem Staubsauger ist neben der Energieeffizienzklasse vor allem die Reinigungsleistung, die im unteren Bereich des Labels getrennt nach Teppich und Hartböden ablesbar ist. Auch Sauggeräusch und Staubemissionsklasse – ein Indikator für saubere Ausblasluft – sind relevante Faktoren bei der Wahl eines Staubsaugers. Gerade ein dezentes Sauggeräusch ist ein wichtiges Kaufkriterium, denn hier entscheiden bereits wenige Dezibel zwischen sehr laut und angenehm leise. Wer auf der Suche nach dem richtigen Staubsauger ist, kann ab kommendem Jahr alle Informationen des neuen Energielabels in die Entscheidung miteinbeziehen.

Gemäß der ab September 2014 geltenden EU Ökodesign-Richtlinien muss die Leistungsaufnahme unter 1600 Watt und der jährliche Energieverbrauch unter 62 kWh betragen. Für die Reinigungsleistung sind Mindestanforderungen definiert.

Die wichtigsten Kaufkriterien stehen im unteren Bereich des Energielabels:

Weitere Informationen zum Energielabel für Staubsauger finden Sie bei Siemens Home Deutschland.